der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Marineschiffspost aus den Auslandseinsätzen, Operationen sowie Post aus den Polizeiauslandseinsätzen/ Missionen.

Eine private Sammlerseite!     -     A private collector's page!

 23.08. bis 25.08. 2019 im Landhotel Löwenbruch

Ausführliche Einzelheiten und Details hier in der Einladung und Ergänzung.


Dateidownload
Dateidownload

 News - News - News - News - News 


23.01.2014, 19:28

Informations- und Dankesveranstaltung in Bad Breisig

Die Feldpostsoldaten die 2013 im Eínsatz waren trafen sich in Bad Breisig zu einer Dankesveranstaltung.
Vor Ort gab es eine Feldpostausstellung und eine neue Feldpostkarte der Feldpost Bonn. Die neue Feldpostmarke 5 Cent zur Ergänzung der Altbestände Motiv; Feldpostwappen, Marke und Plusbrief hatte dort ihren Erstenverwendungstag.

Karte Bad Breisig.jpg

Redakteur




27.07.2011, 19:09

Posteingang - Volkach, Informationsausstellung "Leben im Felde"

Wie schon vorher berichtet, hier nun die echtgelaufenen Belege aus Volkach vom Tag der offenen Tür.
Siehe hier:
http://www.bw-feldpost-portal.de/Informationsausstellungen/1,000000140188,8,1

Redakteur




23.07.2011, 21:13

Info-Feldpostamt in Volkach

Die Feldpost beteiligte sich bei der Ausstellung "Leben im Einsatz" mit einem Info-Feldpostamt in der Mainfranken-Kaserne in Volkach. Anlass war der Tag der offenen Tür zum Jubiläum "25 Jahre Garnison Volkach" und "50 Jahre InstBtl 466".

Es lag eine weiße Karte der Feldpost zum Versenden von Grüßen aus, allerdings wurden die Sendungen nicht mit einem Feldpoststempel entwertet, sie wurden der Gelben Post im Ort übergeben und dort gestempelt.

Post in den Einsatz war wieder entgeltfrei möglich.

Die bekannten Briefmarken/Ganzsachen INDIVIDUELL (Feldpostwappen) wurden am Schalter verkauft.

Ein Cachet mit Hinweis auf die Veranstaltung lag aus, es wurde mit verschiedenen Farben gestempelt, siehe Foto.

Weiße Karten Volkach Große Webansicht.jpg

Redakteur




14.11.2010, 06:08

Feldpost in den Einsatz

Feldpostbrief entgeltfrei in den Einsatz, aufgeben in Herbolzheim nach Afghanistan Camp Marmal ISAF, gestempelt 29.10.2010 Feldpostausstellung Herbolzheim.

FP Brief Entgeld frei 1.jpg

Redakteur



 

 

 

 

 

 

 

 

bw-feldpost-portal  bekundet Solidarität für alle Soldatinnen und Soldaten in den Auslandseinsätzen und deren Angehörige

Nachrichten

aus der Bundeswehr

Bundeswehr im Bild: 2019

Aktuell für Sie ausgewählt: Interessante Fotos aus der Bundeswehr. Die Serie setzen wir in lockerer Folge fort.

Übung Berglöwe: Angriff mit Sprengfalle

Aufständische stoppen einen Konvoi der Gebirgsjäger mit einer Sprengfalle. Es gibt Verwundete. Was tun?

Serie: Die Fallschirmjäger (4): Überraschungsangriff auf den Feind

Am Ausbildungszentrum Infanterie im unterfränkischen Hammelburg werden Fallschirmjägeroffiziere zum Zugführer ausgebildet. Dabei trainieren sie bei Tag und Nacht auch mit scharfer Munition.

Kanzlerin besucht Schnelle Eingreiftruppe: Neun Nationen, ein Auftrag

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht die multinationale Schnelle NATO-Eingreiftruppe, die Very High Readiness Joint Task Force (VJTF), in Munster.

Mein Einsatz: Auf der Brücke der Korvette „Oldenburg“

Wasser hat Tina S. schon immer magisch angezogen. Folgerichtig ging die junge Frau 2016 freiwillig zur Marine. Auf der Korvette „Oldenburg“ steht sie inzwischen routiniert am Ruder.

Zu Lande, zu Wasser und in der Luft: Multinationale Übung Green Griffin startet

Sie springen über feindlichem Gebiet ab, kämpfen am Boden, setzen Terroristen fest und trainieren den freien Fall aus großer Höhe: Rund 2.500 deutsche und niederländische Soldatinnen und Soldaten nehmen aktuell an der multinationalen Übung Green Griffin 2019 im Raum Celle-Bergen teil.

Die aktuelle Lage in den Einsatzgebieten

Die Bundeswehr ist eine Armee im Einsatz. Mehrere Tausend ihrer Soldatinnen und Soldaten leisten ständig Dienst im Ausland – zu Land, zu Wasser und in der Luft.

Überblick: Hier werden noch Paten für afghanische Ortskräfte gesucht

Bisher haben sich 158 Paten gemeldet, die sich im Patenschaftsprogramm für afghanische Ortskräfte engagieren.

Premiere auf Instagram und Facebook: Der Generalinspekteur steht Rede und Antwort

Er ist der ranghöchste deutsche Soldat und der militärische Berater der Bundesregierung: General Eberhard Zorn, der Generalinspekteur der Bundeswehr. Erst vor wenigen Tagen war er bei den Einsatzsoldaten in Mali. Doch warum ist die Bundeswehr eigentlich dort oder auch am Horn von Afrika im Einsatz? Darüber möchte Zorn am 17. Mai mit der Social Media Community ins Gespräch kommen.

Übung Berglöwe: Gebirgsjäger sind kampfbereit

Die Soldatinnen und Soldaten der Gebirgsjägerbrigade 23 haben ihre Stellungen im Landkreis Rosenheim bezogen und damit die erste Phase der Übung Berglöwe abgeschlossen. Doch die eigentliche Herausforderung steht der Truppe noch bevor.
0002780738

Bookmarks

Facebook ShareTwitter


 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ,