der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Marineschiffspost aus den Auslandseinsätzen, Operationen sowie Post aus den Polizeiauslandseinsätzen/ Missionen.

 

Eine private Sammlerseite!     -     A private collector's page!

News - News - News - News - News   


23.12.2014, 08:08

Feldpostbetrieb eingestellt

Auf Grund des geringen Personal und Materialumschlages wird in Termez zurzeit mit dem vorhandenen Personal die Stilllegung des Stützpunktes vorbereitet.
Das Feldpostamt ist seit Anfang Dezember geschlossen worden. Die zurzeit noch anfallende Post wird nach Masar e Sharif weitergeleitet.

In der Anlage ein Einschreibebrief vom 1.​12.​2014, es müsste eine der letzten Briefe aus Termez sein. Kann noch jemand ein späteres Datum vorweisen? Für eine Info mit Abbildung wäre ich dankbar.

Termez 1.12.2014.jpg

Redakteur




03.02.2013, 09:05

Posteingang ISAF

Post vom PRT Kunduz mit schönem Cachet der Streitkräftebasis "Danke Feldpost" vom 25.​1.​2013

ISAF Kunduz Cachet Streitkäftebasis.jpg

Redakteur




22.12.2012, 09:59

Weihnachtspost im Einsatz















Der Beweis, OP NORTH hat ein eigenes Feldpostamt, siehe Video:

Redakteur




11.10.2012, 10:02

Ein Kapitel ISAF Feldpostgeschichte ging Anfang Oktober zu Ende, Feldpostamt Feyzabad wurde geschlossen

Übergabe des ISAF Feldlagers Feyzabad in afghanische Hände

Am heutigen Tag wurde im Rahmen einer feierlichen Zeremonie symbolisch der Schlüssel des ISAF Feldlagers Feyzabad übergeben. Künftig wird das PRT-Gelände u.​a. von der Afghan National Civil Order Police (ANCOP), einer Teilgruppe der afghanischen Polizei, sowie durch eine Zweigstelle der “Universität Zentralasien” der Aga-Khan-Stiftung genutzt.

Hier bitte weiterlesen:

http:​/​/​www.​einsatz.​bundeswehr.​de/​portal/​a/​einsatzbw/​!​ut/​p/​c4/​LYzBCoNADET_aOOCVOmt4qWXHnpR­eylRUxu6ZmWNFaQf3xWcgYGZBwMP­iBb88oDKXtBBDU3H53Y17drTk1hm­1C1W_OhCzh0T6UYGX8MbhWdFgWo_­6sl0Xkj3VBLlmENA9cFMPqjbyRJC­JIZ7aBJbFjZLk0P2lzfVLa-zU1pe­iztM43j5A0tZFTY!​/

Redakteur




27.09.2012, 17:28

Posteingang aus OP North

Der Postbeauftragte in OP North leistet ganz hervorragende Arbeit. Ein ganz großes Lob an den Postbeauftragten.

6490a OP North.jpg

Redakteur




14.09.2012, 11:14

Ein Brief aus MES

Die Qualität der Entwertungen lässt beim Feldpoststempel 6432 im Einsatz extrem nach.
Jüngstes Beispiel ein Brief aus MES vom 209. ANA Corps Stempel unleserlich, Datum und Feldpostnummer kaum erkennbar.

ANA Corps.jpg

Redakteur




10.09.2012, 16:53

Feldpoststempel 6490 a in OP North

Seit Mitte des Jahres gibt es in OP-NORTH den Feldpoststempel 6490 a, er wird dort von dem Postbeauftragten verwendet. Die abgehende Post wird dort in OP North gestempelt und dann nach MES weitergeleitet.

Siehe hier:

http:​/​/​www.​bw-feldpost-portal.​de/​Einsaetze-mit-Feldpostversor­gung/​ISAF-2001-heute/​1,​000000863341,​8,​1

Feldpoststempel 6490a.jpg

Redakteur




28.07.2012, 13:58

Kartenserie: Wir.Dienen.Deutschland

Eine weitere Postkarte aus der Serie "Wir.​​Dienen.​​Deutschland"
kam mit heutiger Post.

weil ich meinem Land etwas zurückgeben möchte.jpg

Redakteur




13.07.2012, 13:01

Cachet POSTI jetzt auch in AFG

Das neue POSTI-Cachet gibt nun auch in MeS.

POSTI AFG.jpg

Redakteur




12.07.2012, 16:43

Postkarte "Wir.Dienen.Deutschland."

Eine Postkarte aus der Serie "Wir.​Dienen.​Deutschland.​" erreichte mich heute aus Afghanistan, aufgegeben im Feldpostamt in Mazar-e-Sharif, Feldpoststempel 6430c vom 04.​04.​2012
Meinem Dank an den Absender, die Freude war groß.

Wir Dienen Deutschland.jpg

Redakteur



Seite 1 von 4

 

 

 

 

bw-feldpost-portal  bekundet Solidarität für alle Soldatinnen und Soldaten in den Auslandseinsätzen und deren Angehörige

aus der Bundeswehr

20180221 ETL Mannschafter PIZ Pers

Seit Anfang Dezember 2016 ist Hauptgefreiter Robin Hackstein bei der Bundeswehr. Der Freiwillig Wehrdienstleistende sorgt im  Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr dafür, dass jeder seine Post erhält. Doch Hackstein will mehr und hat schon einen Plan für die Zukunft.

Lufttransport-Übung: Auch Jäger können fliegen

Soldatinnen und Soldaten des Jägerbataillons 1 aus dem hessischen Schwarzenborn absolvierten kürzlich ihre Abschlussübung zur Lufttransport-Ausbildung .  Denn auch per Hubschrauber müssen Infanteristen an ihren Einsatzort gelangen können.

Treuer Kamerad auf vier Pfoten – ein Hund geht zur Bundeswehr

Cassy erwartet ein ganz besonderes Leben – wenn sie einmal groß ist, wird sie Diensthund bei der Bundeswehr. Welche Hürden sie bis dahin noch nehmen muss, zeigen wir in einer fünfteiligen Serie.

Der multinationale Feuerunterstützungszug der EFP

Hauptmann Oliver B. führt den multinationalen Feuerunterstützungszug der EFP Battle Group im litauischen Rukla. Seine Soldaten erlebten die erste gemeinsame Ausbildung auf dem nahen Übungsplatz Gaizunai.

Keiner taucht tiefer: Training der Minentaucher

Minentaucher sind Spezialisten, die unter Wasser Sprengkörper aller Art suchen, lokalisieren, identifizieren und beseitigen. Von ihnen werden Mut, Selbstvertrauen, Zuverlässigkeit, körperliche Robustheit und Kondition verlangt. Stationiert sind sie in Eckernförde. Ihre Ausbildung führt sie aber auch regelmäßig ins bayerische Oberjettenberg.

Jahresbericht 2017: Wehrbeauftragter kritisiert „Verregelung“ der Truppe

Der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Hans-Peter Bartels, hat in Berlin seinen dritten Jahresbericht vorgelegt.

9. Juni: Ein Tag für die ganze Familie

Technik, Truppe zum Anfassen, Informationen zum Arbeitgeber Bundeswehr, Sport und Mitmach-Aktionen für die ganze Familie – alles das bietet der Tag der Bundeswehr. Am Samstag, dem 9. Juni, präsentiert sich die Truppe unter dem Motto „Willkommen Neugier“ an 16 Standorten bundesweit.

Video: Vom Welpen zum Diensthund (2)

In der zweiten Folge ist Cassy inzwischen 6 Wochen alt – und wird bereits jetzt langsam und spielerisch an ihre spätere Ausbildung herangeführt.

Patient Evacuation Coordination Centre: Garant für eine sichere Heimkehr

Seit über zehn Jahren ist Stabsfeldwebel Karl Heinz Jakobs als Leitstellendisponent im Patient Evacuation Coordination Centre tätig – und organisiert die Rückführung von erkrankten oder verletzten Bundeswehrangehörigen aus jeglichen Einsatzorten weltweit zurück nach Deutschland.

Kontrolliert in die Tiefe: Training im Tauchtopf

Wenn es ernst wird, dann arbeiten sie allein. Im Dunkeln. In bis zu 54 Metern Wassertiefe. Die Minentaucher der Marine sind Spezialisten für ganz besondere Aufgaben. Auf diese werden sie gut vorbereitet – erstaunlicherweise auch im Gebirge.
0002333861

Bookmarks

Facebook ShareTwitter


 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ,