der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Marineschiffspost aus den Auslandseinsätzen, Operationen sowie Post aus den Polizeiauslandseinsätzen/ Missionen.

 

Eine private Sammlerseite!     -     A private collector's page!

News - News - News - News - News   


30.03.2012, 15:15

Polizeieinsatz EULEX Kosovo

Heutiger Posteingang ein Brief vom deutschen Polizeieinsatz EULEX im Kosovo.
Aufgegeben im Feldpostamt Pristina/​Feldlager, Feldpoststempel 6422a

Weiterlesen bitte hier:

http:​/​/​www.​bw-feldpost-portal.​de/​Polizeieinsaetze-EU-/​WEU-Missionen/​EULEX-Kosovo-2008-heute/​1,​000000609822,​8,​1

KFOR EULEX 6422 a.jpg

Redakteur




22.02.2012, 15:19

Feldpost im Jubiläumsjahr

Jubiläums - Feldpostkarte mit dem passendem Cachet und dem Hinweis auf das Feldpostjubiläum "20 Jahre Feldpost im Auslandseinsatz", frankiert mit einer Jubiläumsmarke INDIVIDUELL mit eingedrucktem Hinweistext auf das Jubiläum.
Gestempelt 6420a Feldpostamt Prizren/​Feldlager Kosodrom vom 09.​02.​2012.

Karte und Marke eigene Edition

Jubiläumspostkarte Feldpost 1982 _ 2012 730x1024.jpg

Redakteur




09.04.2011, 18:46

HQ KFOR Pristina

Meinen Dank an den Absender.
Super sauber gestempelt, besser geht es nicht.

Feldpostamt: DDO DtA HQ KFOR Pristina
Feldpoststempel: 6422 a vom 01.04.2011

Gelbe Schleife KFOR Pristina HQ.jpg

Redakteur




23.12.2010, 17:45

Posteingang aus KFOR

Brief von der FJgEinsKp Prizren MNTF S.
Feldpoststempel 6521a vom 18.12.2010 Feldpostamt Prizren.

Image061.jpg

Redakteur



 

 

 

 

bw-feldpost-portal  bekundet Solidarität für alle Soldatinnen und Soldaten in den Auslandseinsätzen und deren Angehörige

aus der Bundeswehr

Josephine allein in der Transall C-160

Die 20-jährige Josephine Nipprasch aus Berlin hat die ILA 2018 besucht. Ihr Weg führte sie auch zum Karrieretruck der Bundeswehr. Ohne überhaupt zu wissen, was sie tat und dem Gruppenzwang geschuldet, füllte sie die Teilnahmekarte für das diesjährige Gewinnspiel aus. Sie hat gewonnen.

2018

Aktuell für Sie ausgewählt: Interessante Fotos aus der Bundeswehr. Die Serie setzen wir in lockerer Folge fort.

Bilder auf Facebook: Soldatenwallfahrt nach Lourdes

Rund 12.000 Soldaten und Soldatinnen aus fast 50 Nationen waren ins französische Lourdes gereist. Ihr gemeinsames Anliegen: „Pacem in terris - Frieden auf Erden“.

Überblick: Hier werden noch Paten für afghanische Ortskräfte gesucht

Bisher haben sich 393 Paten gemeldet, die sich im Patenschaftsprogramm für afghanische Ortskräfte engagieren.

Bundeswehr aktuell

Die „Bundeswehr aktuell“ ist die offizielle und vom Bundesministerium der Verteidigung herausgegebene Wochenzeitung für die Bundeswehr. Es gibt sie auf Papier, als pdf-Datei und inzwischen auch als E-Paper Samstags vorab in der App. Die Ausgabe als pdf gibt es wie gewohnt jeweils am Montag.

Trillerpfeife statt Stethoskop: Ein Stabsarzt als Liga-Schiri

Ab und zu legt Stabsarzt Robert Kampka sein Stethoskop im Sanitätsversorgungszentrum Mainz zur Seite und macht sich auf den Weg in verschiedene Fußballstadien. Diese betritt er nicht als Fan, sondern als Schiedsrichter. Und er pfeift auch nicht irgendwelche Spiele, sondern die der Ersten Bundesliga.

Luft per Knopfdruck: Die Reifendruckregelanlage

Alle neueren Fahrzeuge in der Bundeswehr sind inzwischen mit einer Regelanlage für den Reifendruck ausgestattet. Ein Drucksensor prüft permanent, ob der aktuelle Reifendruck dem gewünschten entspricht.

Die aktuelle Lage in den Einsatzgebieten

Die Bundeswehr ist eine Armee im Einsatz. Mehrere Tausend ihrer Soldatinnen und Soldaten leisten ständig Dienst im Ausland – zu Land, zu Wasser und in der Luft.

Nach der Sportkarriere: Aus dem Becken ins Büro

Vom Zehn-Meter-Turm an den Schreibtisch: Wie das geht und wie sich das anfühlt, erzählt Stabsunteroffizier My Phan. Die 25-jährige Bundeswehrsportlerin und Turmspringerin arbeitet nun als Soldatin im Stabsdienst.

Absicherung und Schutz: Militärische Sicherheit bei Counter Daesh

Manchen Soldaten beschleicht ein mulmiges Gefühl, wenn er zum „S2“ gerufen wird. Geht es da doch um Themen der Militärischen Sicherheit. Bei Counter Daesh in Jordanien gibt es keinen Grund für beunruhigende Gedanken. Hauptfeldwebel Julia W. will mit den Kameraden reden, gemeinsam mit ihnen Lösungen finden.
0002485600

Bookmarks

Facebook ShareTwitter


 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ,