der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Marineschiffspost aus den Auslandseinsätzen, Operationen sowie Post aus den Polizeiauslandseinsätzen/ Missionen.

 

Eine private Sammlerseite!     -     A private collector's page!

News - News - News - News - News   


17.09.2013, 07:47

Feldpostmarke INDIVIDUELL45 Cent

Mittlerweile gibt es jetzt schon die fünfte Auflage der obengenannten Marke INDIVIDUELL.
Sie wurde jetzt in den Sonderfeldpostämtern Holzminden und in Garlstedt verkauft.

Aufstellung der verschiedenen Unterscheidungsmerkmale siehe hier:

http:​/​/​www.​bw-feldpost-portal.​de/​Marken/​-INDIVIDUELL

Redakteur




06.08.2013, 17:10

4. Auflage der Marke INDIVIDUELL Feldpostwappen

In Eschbach den 5.​7.​2013 ist die 4. Auflage der Feldpostmarke INDIVIDUELL Feldpostwappen zu 45 Cent zur Ausgabe gekommen.

Siehe hier:
http:​/​/​www.​bw-feldpost-portal.​de/​Marken/​-INDIVIDUELL

Marke INDIVIDUELL Eschbach.jpg

Redakteur




08.07.2013, 07:30

Feldpostmarke 45 Cent

Die 3. Auflage der 3.​Variante ist in Kiel beim Sonderfeldpostamt Kieler Woche zur Aussgabe gekommen.

Siehe hier:

http:​/​/​www.​bw-feldpost-portal.​de/​Marken/​-INDIVIDUELL

Redakteur




12.07.2012, 18:56

Drei verschiedene Feldpostmarken 45 Cent

Die Feldpostmarke Feldpostwappen 45 Cent gibt es in drei verschiedenen Varianten im Druckbild (Druckvermerk)

Feldpostwappen 45 Cent Unterschiede.jpg

Redakteur




06.01.2012, 14:10

Feldpost druckt Marke nach!

Die Feldpostmarke INDIVIDUELL 45 Cent wurde wieder nachgedruckt.

Variante ist am Pixelfeld zu erkennen.

Hier weiter lesen:

http:​/​/​www.​bw-feldpost-portal.​de/​Marken/​-INDIVIDUELL/​1,​000000054291,​8,​1

Redakteur




26.06.2011, 22:23

Feldpostmarke nachgedruckt!

Marke INDIVIDUELL wurde schon dreimal nachgedruckt.
Siehe hier:
http://www.bw-feldpost-portal.de/Marken/--INDIVIDUELL/1,000000054291,8,1

Redakteur




10.06.2011, 20:34

1. Auflage der Feldpostmarke 45 Cent ausverkauft!!

Die Feldpostmarke zu 45 Cent scheint ausverkauft zu sein, es wurde eine Nachauflage gedruckt. Die Unterscheidung kann man erkennen im Pixelfeld.

Bitte weiterlesen hier.

http://www.bw-feldpost-portal.de/Marken/--INDIVIDUELL/1,000000054291,8,1

Feldpostmarke 45 2.Auflage.jpg

Redakteur




30.04.2011, 16:11

Plusbrief - INDIVIDUELL

Heute erhielt ich von einem Sammlerfreund wieder ein schönes Motiv zum Thema "Feldpost in der Bundeswehr", wirklich gelungen und ideal für die kommenden Sonderfeldpostämter.

Feldpostfahne.jpg

Redakteur




15.04.2011, 22:22

Marke INDIVIDUELL

Heute erreichte mich ein Mail mit zwei weiteren Bundeswehr- Motiven aus dem KFOR-Einsatz.
Auch sehr gelungen und sicher reitzvoll für Sammler der Militär Philatelie. Bei Zusendung der Scans werde ich diese auch weiter veröffentlichen.

Marke INDIVIDUELL KFOR.jpg

Redakteur




10.04.2011, 16:44

Marke INDIVIDUELL

Hier einige Beispiele von sehr schönen Briefmarken INDIVIDUELL, diese wurden von Feldpostsammlern kreiert.

Wer hat noch welche kreiert?
Wenn ja, mir bitte einen Scan zumailen, werde die Marke dann hier veröffentlichen.

Plusmarken-Feldpost.jpg

Redakteur



<< Zurück Seite 2 von 2

 

 

 

 

bw-feldpost-portal  bekundet Solidarität für alle Soldatinnen und Soldaten in den Auslandseinsätzen und deren Angehörige

Bundeswehr und Bundesministerium der Verteidigung

Bildergalerie: Das Feldlager Prizren im Wandel der Zeit

Kaum ein Ort steht so sehr für das Engagement der Bundeswehr bei der KFOR im Kosovo wie das Feldlager in Prizren. Doch der Einsatz hat sich verändert – und mit ihm die Einsatzliegenschaft im Süden des Landes.

Die aktuelle Lage in den Einsatzgebieten

Die Bundeswehr ist eine Armee im Einsatz. Mehrere Tausend ihrer Soldatinnen und Soldaten leisten ständig Dienst im Ausland – zu Land, zu Wasser und in der Luft.

Mein Einsatz: Ein Medienprofi in Afghanistan

Das afghanische Medienzentrum „Die Stimme des Nordens“ in Masar-i Scharif informiert über die Bevölkerung über Aktivitäten der Sicherheitskräfte. Leutnant Sebastian R. von der Operativen Kommunikation der Bundeswehr unterstützt dabei als Berater.

Operation Sophia: Fregatte „Mecklenburg-Vorpommern“ rettet 90 Menschen aus Seenot

In den Morgenstunden des 23. November fasste das Navigationsradar der Fregatte „Mecklenburg-Vorpommern“ zwei unbekannte Schlauchboote rund 130 Kilometer vor der libyschen Küste auf.

Thema der Woche: Die Kosovo Force (KFOR) – gestern und heute

Die KFOR-Mission ist der bislang längste Einsatz der Bundeswehr. Doch die am 10. Juni 1999 durch den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen verabschiedete Resolution 1244 legte den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte der NATO und damit auch für Deutschland.

Maritime Abhängigkeit: Jahresbericht 2017 liegt vor

Bereits zum 30. Mal ist der Jahresbericht der Marine erschienen. Er verdeutlicht in Zahlen und Fakten die maritime Abhängigkeit Deutschlands und steht zum Download bereit.

Kochduell in Basel: Schweizer lassen nichts anbrennen

Die Koch-Nationalmannschaft der Bundeswehr nahm die Herausforderung an und maß sich mit dem Swiss Army Culinary Team. Gebrutzelt, gegart und gebraten wurde auf der mobilen Feldküche der Schweizer Armee.

Übung Haffschlag: Die Reservisten von 908

Die Übung Haffschlag ist vorbei. Die Reservisten des Panzergrenadierbataillons 908 haben mit der Nachbereitung begonnen. Doch wer sind eigentlich die Männer, die in ihrer Freizeit Dienst in der Bundeswehr leisten?

2017

Aktuell für Sie ausgewählt: Interessante Fotos aus der Bundeswehr. Die Serie setzen wir in lockerer Folge fort.

Tage des Erinnerns: Im Gedenken an die Verstorbenen

Die Hinterbliebenen verstorbener Bundeswehrangehöriger treffen sich jedes Jahr zum Volkstrauertag in Berlin. Sie gedenken gemeinsam ihrer Toten und spenden einander Trost.

Video: CIMIC heißt helfen

Die Verbindung zur Zivilbevölkerung halten – das ist ein wesentlicher Teil der Arbeit im Bereich CIMIC. Das Kürzel steht für Civil Military Cooperation, also die zivil-militärische Zusammenarbeit im Auslandseinsatz. Auch im Kosovo ist CIMIC immer noch eine Aufgabe deutscher Soldaten.

Video: Das Feldlager Prizren – ein Rundgang

Noch ist in Prizren im Süden des Landes das Gros der rund 450 deutschen Soldaten der Kosovo Force (KFOR) stationiert. Doch das wird sich ändern.

Apotheker bei der Bundeswehr: Fragen und Antworten auf Facebook

Um die Gesundheit der Soldaten kümmern sich die Männer und Frauen des Zentralen Sanitätsdienstes. Zu ihm gehören beispielsweise Ärzte, Zahnärzte, Physiotherapeuten und natürlich auch Apotheker. Olaf Zube ist einer davon.

Video: Wir fliegen auf Sicherheit – Luftfahrzeugtechniker der Flugbereitschaft „Auf Stube”

Ob Kanzler, Minister oder auch Soldaten – die Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung ist 365 Tage im Dienst und sorgt dafür, dass Spitzenpolitiker und Co. sicher und schnell von A nach B gelangen.

Eastlant 2017 – neue Sonarverfahren erfolgreich getestet

Im Rahmen des Manövers Eastlant 2017 trainiert die Bundeswehr gemeinsam mit den NATO-Partnern das Aufspüren und Bekämpfen von U-Booten. Dazu setzt die Marine sowohl bewährte als auch neue Sonarverfahren ein.

U-Boote der Deutschen Marine: Sicherheit hat oberste Priorität

Am vergangenen Freitag meldete die argentinische Marine den Abbruch des Funkkontakts zu einem ihrer U-Boote. Die daraufhin gestartete großangelegte Such- und Rettungsaktion blieb bisher leider erfolglos. Wie würde solch ein Notfall in der Deutschen Marine ablaufen?

Taktisches Schießen auf Kreta: Kooperation von unschätzbarem Wert

Auf der Mittelmeerinsel Kreta übten deutsche und amerikanische Flugabwehrkräfte zwei Wochen lang gemeinsam die Luftverteidigung. Auf viel Theorie folgte nach einigen Tagen die praktische Umsetzung: Es wurde scharf geschossen – mit gleich vier unterschiedlichen Waffensystemen.

Überblick: Hier werden noch Paten für afghanische Ortskräfte gesucht

Bisher haben sich 458 Paten gemeldet, die sich im Patenschaftsprogramm für afghanische Ortskräfte engagieren.

KFOR im Wandel: Vom robusten Einsatz zur Minimalpräsenz

Seit dem 12. Juni 1999 beteiligt sich die Bundeswehr an der Kosovo Force (KFOR) der NATO. Anfangs rückte sie mit Kampf- und Schützenpanzern in das Land ein. Inzwischen bestimmen leichte Kräfte das Bild – und das Bündnis will sich künftig auf eine Minimalpräsenz beschränken.

Interview: „Alle Handlungsfelder synchronisieren“

Generalleutnant Klaus von Heimendahl ist Leiter der Abteilung Führung Streitkräfte im Verteidigungsministerium. Damit verantwortet er unter anderem die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr.
0002267958

 

 

 

 

 

 

Bookmarks

Facebook ShareTwitter