der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Marineschiffspost aus den Auslandseinsätzen, Operationen sowie Post aus den Polizeiauslandseinsätzen/ Missionen.

 

Eine private Sammlerseite!     -     A private collector's page!

News - News - News - News - News   


11.07.2013, 15:47

Sonderstempel Nordholz

Die Marine- flieger feiern ihr 100 jähri- ges bestehen auf dem Flie- gerhorst Nordholz. Am 18.​08.​2013 dem Tag der offenen Tür mit Flugbe- trieb “100 Jahre Deutsche Marineflieger” wird das Team Erleb- nis Briefmarken vor Ort mit einem Sonderstempel vertreten sein.

05 Nordholz 180813.tif

Redakteur




11.07.2013, 08:04

Sonderstempel Flutopfer

Es wir in Magdeburg einen Sonderstempel Solidarität Hilfe für die Flutopfer geben. Motiv: Bundeswehr - Wir Dienen Deutschland.

Weitere Info demnächst.

Sonderstempel.gif

Redakteur




28.04.2013, 10:26

Info aus Kiel

Kieler Woche mit vielen ( 5) Sonderstempeln 10 Tage (vom 21. – 30. Juni 2013) dauert die diesjährige Kieler Woche. Als einer der vielen Sponsoren der Stadt Kiel für das größte Segelsportereignis der Welt tritt seit Jahrzehnten der Kieler Philatelisten-Verein von 1931 e.​V. auf. Jedes Jahr finanziert er neben den diversen Sonderstempeln auch stets die beliebten Kieler Woche Postkarten mit dem jeweiligen Plakatmotiv der Kieler Woche. Wegen der großen Nachfrage wurde die Auflage kontinuierlich Jahr für Jahr erhöht und beträgt im Jahr 2013 genau 24.​000 Stück, die der Verein dem Kieler Woche-Büro der Stadt Kiel übergibt. Die Karten werden dann vom Rathaus und der Touristinformation kostenlos an die Bevölkerung abgegeben.
In diesem Jahr hat der Verein gleich drei (3) Sonderstempel bei der Deutschen Post beantragt. Der 1. SST bildet das Flaggschiff der Deutschen Marine – die Fregatte „Brandenburg“ – ab und lädt zum Tag der offenen Tür im Marinestützpunkt Kiel ein.
Für die Windjammerparade steht in diesem Jahr wieder das Segelschulschiff der Deutschen Marine SSS „Gorch Fock“ als Führungsschiff zur Verfügung.
Am letzten Wochenende findet zur Kieler Woche zusätzlich ein großes Kreuzfahrertreffen im Kieler Hafen statt. Mit der „Black Watch“, „Astor“, MSC „Poesia“ und „Eurodam“ ist der Hafen gut belegt, zumal auch die großen Fährschiffe der Color Line und Stena Line anwesend sind. Die Stadt Kiel und die Deutsche Post EB-Team setzen ebenfalls noch je einen SST ein.
Der Verein ist am Sonnabend, 22.​6. von 10.​00 – 18.​00 Uhr wie in jedem Jahr mit einem Stand im Hotel Kieler Yachtclub, Hindenburgufer 70 vertreten. Während der ganzen Kieler Woche unterhält der Verein seinen Werbestand an der Kieler Förde – direkt unterhalb des Landtages – täglich von 10.​00 – 19.​00 Uhr, an dem alle Belege (Ganzsachen, Festumschläge, Postkarten pp.​) mit den Sonderstempeln und diversen Schiffsstempeln angeboten werden. Der Verein bemüht sich auch um die Feldpostbelege des Sonder - Feldpostamtes zur Kieler Woche anlässlich der Tage der offenen Tür im Marinestützpunkt.
Eine genaue Bestell-Liste nach den Belegen der Kieler Woche kann beim Vorsitzenden des Kieler Vereins, Michael Bergmann, Postfach 2827, 24027 Kiel abgefordert werden. Tel.​: 04340-4315; Fax: 04340-4318 und eMai: info@kieler-philatelistenver­ein.​de

Viele Grüße aus Kiel.
Michael Bergmann
Vorsitzender

Kieler Woche Stempel Große Webansicht.jpg

Redakteur




11.04.2013, 13:42

Neuer Sonderstempel aus Hamburg

20457 HAMBURG - 11.​5.​2013

Stempelnr.​: 08/​092
Stempelart: Stempel mit Post-Eigenwerbung
Anlass: Teilnahme der Deutschen Post Philatelie am 824. Hamburger Hafengeburtstag
Veranstaltungsort: Postzelt, Vorplatz am Cruise Center, HafenCity,
20457 Hamburg
Veranstalter: CJ Projektmanagement Hamburg GmbH,
Bleichenbrücke 11, 20354 Hamburg
Stempelform: Rechteck
Textzusatz: Deutsche Post / Erlebnis: Briefmarken /
824. Hafengeburtstag 9. – 12.​5.​2013 /​SSS GORCH FOCK
Bildzusatz: SSS GORCH FOCK und St. Michaelis Kirche
in Hamburg
Anschrift für schriftliche Stempelaufträge: Deutsche Post AG, Niederlassung BRIEF, Sonderstempelstelle
Brief. 10770 Berlin/ Fracht: Uhlandstr. 85, 10717 Berlin
Sonstiges: Das „Erlebnis: Briefmarken“- Team Hamburg ist in der Zeit von 10:​00 bis 18:​00 Uhr vor Ort und
führt diesen Stempel mit.
Zusätzlich wird für die Veranstaltung eine E:​B Postkarte angeboten.

Gorch Fock Hamburg.jpg

Redakteur




01.04.2013, 12:09

Nachtrag zur Jubiläumsveranstaltung in Wunstorf

Schöne Belege mit verschiedenen Motiven der Transall C-160.

  • geflogener Brief 50 Jahre Transall C-160
  • geflogener Brief Einsatz Mali

Wunstorf.jpg

Redakteur




26.02.2013, 19:23

Post aus Wunstorf

Ein schöner Beleg erreichte mich heute aus Wunstorf.
Anlass war der Tag des Erstfluges der Transall C-160 vor genau 50 Jahren.
Die Traditionsgemeinschaft Lufttransport Wunstorf (TGLW) in Zusammenarbeit mit dem Lufttransportgeschwader 62 zeigt eine Sonderausstellung in der Ju 52-Halle, Dyckerhoffstraße 4. Die Ausstellung öffnete ihre Türen am Montag, 25. Februar, um 15 Uhr.
Die Ausstellung ist für Interessierte noch bis zum 28. Februar, von 14 bis 18 Uhr, kostenfrei zugänglich.

50 Jahre Transall Wunstorf.jpg

Redakteur




17.01.2013, 10:08

Neuer Sonderstempel aus Wunstorf

31515 WUNSTORF 25.​2.​2013

Stempelnr.​: 02/​010
Stempelart: Sonderstempel
Anlass: 50 Jahre Transall C 160
Veranstaltungsort: Traditionsgemeinschaft Lufttransport Wunstorf e.​V.​,
Dyckerhoffstr. 4, 31515 Wunstorf
Veranstalter:
Traditionsgemeinschaft Lufttransport e. V.
Uve Nieklaus, Barnefeldstr. 8, 31515 Wunstorf
Stempelform: Sechseck
Textzusatz: 50 Jahre Transall C 160 / Erstflug am 25. Februar 1963
Bildzusatz: Erstflug der Transall C 160
Anschrift für schriftliche Stempelaufträge:
Deutsche Post AG,
Niederlassung BRIEF,
Sonderstempelstelle
Brief: 53253 Bonn
Fracht: Am Propsthof 94,
53121 Bonn

C 160.png

Redakteur




19.12.2012, 11:51

Weihnachten an Bord

Die Gorch Fock verließ am 27. November ihren Heimathafen Kiel und begann ihrer 160. Auslandsausbildungsreise.
Über das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel verbleibt das Schiff im Hafen von Las Palmas.
Der Kieler Philatelisten-Verein erinnert mit einem Sonderstempel daran, dass die Besatzung Weihnachten an Bord feiert.

Unten ein Brief mit dem Cachet der Gorch Fock und dem Sonderstempel aus Kiel

Weihnachten an Bord 2012.jpg

Redakteur




24.05.2012, 10:13

Neuer Sonderstempel aus Geilenkirchen

52511 GEILENKIRCHEN - 16.​6.​2012

Stempelnr.​:
11/​195
Anlass:
Teilnahme der Deutschen Post Philatelie am Tag der
offenen Tür der Airbase Geilenkirchen
Veranstaltungsort:
Airbase Geilenkirchen (AWACS-Verband),
ca. 6 km westlich der Stadt Geilenkirchen in der Nähe
der Ortschaft Teveren
Textzusatz:
Deutsche Post / Erlebnis: Briefmarken / Tag der offenen
Tür / 30 Jahre NATO E-3A / Verband
Bildzusatz AWACS-Aufklärungsflugzeug Typ E-3A
Anschrift für schriftliche Stempelaufträge:
Deutsche Post AG, Niederlassung BRIEF, Sonderstempelstelle
Brief: 53253 Bonn / Fracht: Am Propsthof 94, 53121 Bonn
Sonstiges:
Das „Erlebnis: Briefmarken“- Team Düren ist
am 16.​06.​2012 in der Zeit von 10:​00 bis 16:​00 und
am 17.​06.​2012 in der Zeit von 10:​00 bis 15:​00 Uhr
vor Ort und führt diesen Stempel mit.

Geilenkirchen.jpg

Redakteur




09.05.2012, 20:11

Neuer Sonderstempel aus Kiel

24105 KIEL - 16.​6.​2012

Stempelnr.​: 10/​187
Stempelart: Sonderstempel
Anlass: Kieler Woche 2012, Briefmarkenschau
Veranstaltungsort:
Hotel Kieler Yachtclub, Foyer,
Hindenburgufer 70, 24105 Kiel
(und Werbestand Kiellinie)
Veranstalter: Kieler Philatelisten- Verein von 1931 e.​V.​,
Michael Bergmann, Rothenberg 9, 24109 Melsdorf
Textzusatz:
„Tag der offenen Tür / im Marinestützpunkt Kiel „ /
Fregatte / „Brandenburg“ / Flaggschiff zur / Kieler
Woche / 2012 / Briefmarkenschau
Bildzusatz Fregatte „Brandenburg“
Anschrift für schriftliche
Stempelaufträge:

Deutsche Post AG, Niederlassung BRIEF, Sonderstempelstelle
Brief: 10770 Berlin / Fracht: Uhlandstr. 85, 10717 Berlin

Fregatte Brandenburg Stempel.jpg

Redakteur



<< Zurück Seite 2 von 5

 

 

 

 

bw-feldpost-portal  bekundet Solidarität für alle Soldatinnen und Soldaten in den Auslandseinsätzen und deren Angehörige

aus der Bundeswehr

Josephine allein in der Transall C-160

Die 20-jährige Josephine Nipprasch aus Berlin hat die ILA 2018 besucht. Ihr Weg führte sie auch zum Karrieretruck der Bundeswehr. Ohne überhaupt zu wissen, was sie tat und dem Gruppenzwang geschuldet, füllte sie die Teilnahmekarte für das diesjährige Gewinnspiel aus. Sie hat gewonnen.

Video: Ein Schutzengel in Afghanistan

Die NATO unterstützt die afghanischen Sicherheitskräfte mit Beratern. Diesen so genannten „Advisors“ werden speziell trainierte Schutzkräfte zur Seite gestellt.

Video auf Facebook: Scharfer Schuss bei Green Flag West

Bei der Übung Green Flag in den USA wird es ernst: Bodentruppen brauchen kampfkräftige Unterstützung aus der Luft. Deutsche Jets des Typs Tornado, bestückt mit scharfen Präzisionswaffen, steigen auf.

Tiefflug bei Green Flag West: Video auf Instagram

Im Tiefflug durch den Canyon: Ein Kurzvideo von der Übung Green Flag West in den USA, an der auch deutsche Kampfjets teilnehmen.

60 Sekunden AWACS

Unverwechselbar sind die AWACS-Flugzeuge der NATO. Mit ihren Radargeräten auf dem Rumpf verschaffen sie dem Bündnis den nötigen „Weitblick“.

Orthopädin bei der Bundeswehr: Ein attraktiver „Knochenjob“

Irene Willems hat einen „Knochenjob“, allerdings in einem ganz anderen Wortsinn: Sie ist Orthopädin bei der Bundeswehr. Vorher hat sie in zivilen Krankenhäusern und als niedergelassene Ärztin gearbeitet.

Schwarzer Enzian 2018: Ingolstädter üben im Hochgebirge

Kämpfen, Bauen und Sprengen in den Alpen: Im österreichischen Hochfilzen zeigten die deutschen Gebirgspioniere aus Ingolstadt eindrucksvoll, warum sie als Experten für das Gefecht in schwierigem Gelände gelten.

Überblick: Fliegende Radarstationen – das System AWACS

Hinter dem Kürzel AWACS – Airborne Early Warning and Control System – verbirgt sich die luftgestützte Überwachungsflotte der NATO. Deutschland trägt maßgeblich zur Einsatzbereitschaft dieses ganz besonderen Verbandes bei: Rund ein Drittel der Besatzungsmitglieder sind Soldaten der Bundeswehr.

Video: Als Advisor in Afghanistan

Am 31. Dezember 2014 endete zwar der ISAF-Einsatz in Afghanistan. Doch nach wie vor sind deutsche Soldaten im Land am Hindukusch stationiert. Ihr Auftrag hat sich allerdings verändert.

Verabschiedung des 14. Beirats Innere Führung

Die Amtszeit des 14. Beirats für Fragen der Inneren Führung endet am 31. Mai. Gestern wurden die Mitglieder des Beirats bereits im Rahmen der Bundeswehrtagung aus ihrem Amt entlassen. Die 22 Mitglieder (derzeit 21 Mitglieder) und 6 ständigen Gäste wurden am 09. Mai 2014 in den 14. Beirat für Fragen der Inneren Führung berufen.
0002483695

Bookmarks

Facebook ShareTwitter


 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ,