der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Marineschiffspost aus den Auslandseinsätzen, Operationen sowie Post aus den Polizeiauslandseinsätzen/ Missionen.

Eine private Sammlerseite!     -     A private collector's page!

Feldpostsammlertreffen 2019

Es findet vom 23.08. bis 25.08. 2019 im Landhotel Löwenbruch, Alt-Löwenbruch 57 in 14974 Ludwigsfelde – Löwenbruch, südlich Berlin, statt.

Absicht ist, den Aufenthalt mit einem Besuch des Sonderfeldpostamtes während des Tages der offenen Tür am 24./25.08.2019 im BMVg Berlin zu verbinden

Ausführliche Einzelheiten und Details hier in der Einladung


Dateidownload

 News - News - News - News - News 


22.06.2012, 11:25

Rückläufer, in den Einsatz aus Augustdorf

Karte entgeltfrei in den Einsatz

entgeltfrei Augustdorf.jpg

Redakteur




17.06.2012, 06:09

ISAF

Feldpostkarte vom 09.​06.​2012 aus Termez mit den Jubiläumscachets "20 Jahre Feldpost im Auslandseinsatz" und 10 Jahre Termez UZB "Das Tor zu Afghanistan"

10 Jahre Termez.jpg

Redakteur




17.06.2012, 05:57

ISAF

Feldpostkarte der Feldpost Bonn aus M e S vom 08.​06.​2012 mit dem Cachet des LogUstgBtl vom 28. DEU EinsKtgt ISAF

ISAF LogUstgBtl.jpg

Redakteur




26.04.2012, 19:07

ISAF M-E-S

Jubiläumskarte mit Cachet Einsatzgeschwader Team Heron aus Masar-e-Scharif Feldpoststempel 6431 a vom 18.​​04.​​2012

Team Heron.jpg

Redakteur




26.04.2012, 18:59

ISAF M-E-S

Jubiläumskarte mit Jubiläumscachet aus Masar- e-Scharif Feldpoststempel 6431 a vom 18.​04.​2012

Jubilaeums-Feldpostkarte.jpg

Redakteur




29.02.2012, 18:27

Feldpost aus MES

Feldpostbrief; Absender der Deutsche Kath. Militärgeistliche ISAF, gestempelt mit Feldpoststempel 6432 b Feldpostamt Mazar-e-Sharif vom 22.​02.​2012.
Cachet "20 Jahre FELDPOST im Auslandseinsatz"

MES 20 Jahre Feldpost.jpg

Redakteur




29.02.2012, 18:15

Rückendeckung aus der Heimat

Bei ihrem Einsatz im ISAF-Gebiet haben die „Marienberger Jäger“ Rückendeckung aus der Heimat: Mit einer besonderen Solidaritätsaktion lassen die Erzgebirgsstädter ihre Soldatinnen und Soldaten wissen, dass sie großen Anteil an deren Auftrag und deren Herausforderungen im Afghanistaneinsatz nehmen.
Hier bitte weiterlesen:
http:​/​/​www.​easberlin.​de/​news_rueckendeckung-aus-der-­heimat-90418.​html

Als Anlage die Postkarte gelaufen aus dem Einsatz und mit dem Jubiläumscachet "20 Jahre FELDPOST im Auslandseinsatz" versehen. in blauer Farbe gestempelt, vom Feldpostamt KUNDUZ.
Feldpoststempel 6435 a vom 18.​02.​2012

Kunduz 20 Jahre Feldpost Marienberger Jäger.jpg

Redakteur




25.02.2012, 18:45

Feldpost aus Fayzabad

Schöner Brief mit dem Jubiläumscachet " 20 Jahre Feldpost im Auslandseinsatz" und frankiert mit der Tchibomarke INDIVIDUELL " Bildung für Kenia, gestempelt in Fayzabad mit dem Feldpoststempel 6434 a vom 8.​2.​2012

Feyzabad 20 Jahre Feldpost.jpg

Redakteur




27.01.2012, 13:49

Post aus MES

Heutiger Posteingag aus MES mit dem Feldpoststempel 6431 a vom 23.​01.​2012. Tolle Leistung der Feldpost, 4 Tage Laufzeit, super!

Man beachte den Cachetstempel, jetzt ist auch der Schriftzug Feldpost auf grosse Buchstaben geänder worden.

Meinen Dank an den treuen Einlieferer!

6131 a 23 01.2012.jpg

Redakteur




04.01.2012, 20:14

Feldposteingang ISAF

Heutiger Posteingang aus dem PRT Fayzabad, aufgegeben am 18.​12.​2011 gestempelt mit Feldpoststempel 6434 a,​gestempelt mit zahlreichen Cachets in unterschiedlicher Schreibweise des Namens Feyzabad.

PRT Feyzabad.jpg

Redakteur



<< Zurück Seite 2 von 4

 

 

 

 

 

 

 

 

bw-feldpost-portal  bekundet Solidarität für alle Soldatinnen und Soldaten in den Auslandseinsätzen und deren Angehörige

Nachrichten

aus der Bundeswehr

Die aktuelle Lage in den Einsatzgebieten

Die Bundeswehr ist eine Armee im Einsatz. Mehrere Tausend ihrer Soldatinnen und Soldaten leisten ständig Dienst im Ausland – zu Land, zu Wasser und in der Luft.

Auch für harte Girls: Soldaten beim „Tough Guy“ 2019

Für den „Tough Guy“ Hindernislauf 2019 machten sich auch drei Soldaten der Bundeswehr auf den Weg ins beschauliche Perton, etwa eine halbe Autostunde nordwestlich von Birmingham.

Koblenz: Neues Bettenhaus am Krankenhaus der Bundeswehr

Am 13. Februar wurde ein neues Bettenhaus am Bundeswehrzentralkrankenhaus feierlich eingeweiht. 160 neue Betten und modernste Technik für sechs klinische Abteilungen erleichtern ab sofort Ärzteschaft und Pflegepersonal die Versorgung der Patientinnen und Patienten.

Überblick: Hier werden noch Paten für afghanische Ortskräfte gesucht

Bisher haben sich 158 Paten gemeldet, die sich im Patenschaftsprogramm für afghanische Ortskräfte engagieren.

Digitalisierung: Tests für das Gefecht von morgen

In einer Kaserne bei Munster bereiten sich Soldaten auf die Zukunft der Landstreitkräfte vor. Sie entwickeln ein digitales Führungssystem für das Gefecht von morgen.

Serie: Damals in der Bundeswehr

Ausgewähltes aus mehr als sechs Jahrzehnten Bundeswehrgeschichte – präsentiert von Radio Andernach.

Übung Eiskristall 2019: Skifahren für Fortgeschrittene – mithilfe des Hägglunds

Skijöring ist eine Sportart, bei der sich Skiläufer von einem Pferd oder einem Motorrad ziehen lassen. Bei der Gebirgsjägerbrigade 23 gibt es das auch. Allerdings sind da zehn Skiläufer involviert. Und die lassen sich nicht von einem Pferd ziehen, sondern von einem Überschneefahrzeug Hägglunds. Bei der Übung Eiskristall 2019 trainieren die Soldaten dieses Vorgehen – und haben Spaß.

Video: Übung Eiskristall 2019 – Nichts für Frostbeulen

Rund 400 Kilometer nördlich des Polarkreises dreht sich alles um das Überleben: Die Soldaten der Gebirgsjägerbrigade 23 setzen sich bei der Übung Eiskristall im Norden Norwegens klimatischen Extrembedingungen aus.

Bundeswehr im Bild: 2019

Aktuell für Sie ausgewählt: Interessante Fotos aus der Bundeswehr. Die Serie setzen wir in lockerer Folge fort.

Übung Eiskristall 2019: Schnelligkeit durch Koordination – Soldaten üben Auf- und Absitzen

Bei der Übung Eiskristall in Nordnorwegen trainieren das Überleben unter extremen Wetter- und Klimabedingungen. Bei Temperaturen weit im zweistelligen Minusbereich lernen sie nicht nur eisige Nächte zu überstehen, Notunterkünfte zu bauen und Trinkwasser zu gewinnen, sondern auch den Umgang mit ihrer Ausrüstung. Ziel: Kampfbereit bleiben. Nun steht das Auf- und Absitzen von Fahrzeugen auf dem Plan.
0002699570

Bookmarks

Facebook ShareTwitter


 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ,