der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Marineschiffspost aus den Auslandseinsätzen, Operationen sowie Post aus den Polizeiauslandseinsätzen/ Missionen.

 

Eine private Sammlerseite!     -     A private collector's page!

News - News - News - News - News   


23.07.2014, 13:17

Einsatz MINUSMA Dakar / Senegal bendet

Am 9.​7.​2014 fand der Auflösungsapell auf dem Luftwaffenstützpunkt in Dakar statt. Bereits am 30.​06. wurden die Luftfahrzeuge C-160 Transall herrausgelöst.
Ob es dort noch eine Poststelle gibt, bis alle den Einsatzort verlassen haben, ist nicht bekannt.

Redakteur




30.04.2014, 13:32

MINUSMA/ Senegal

Das Cachet mit dem geöffneten Löwenmaul wurde ausgetauscht und das neue Cachet mit dem nach rechts schauenden Löwenkopf eingesetzt.
Grund der Auswechselung sei ein zu agressiv schauender Löwenkopf in Richtung UNO Logo, man meinte er wolle es fressen.

In Anlage die beiden Cachets im Vergleich.

MINUSMA Cachets im Vergleich.jpg

Redakteur




10.12.2013, 11:27

Neues Cachet aus Mali

Ein neues Cachet wird in Mali eingesetzt, es zeigt das Wappen des DEU EinsKtgt EUTM Mali. Leider wurde der Brief in Darmstadt nicht gestempelt, entwertet wurde die Marke mit dem Stempel "Nachträglich entwertet".

Brief Mali neues Cachet Wappen.jpg

Redakteur




20.08.2013, 15:25

EUTM Mali

Die Soldaten des 2.​. Kontingent in Mali nutzen zur Zeit ein neues Cachet für ihre Post.

siehe die Anlage:

image.jpg

Redakteur




06.08.2013, 16:29

Posteingang Mali

Mit heutiger Post erreichte mich ein Brief aus Mali.
Absender:​Deutsche Post FpSt EUTM MLI aufgegeben im Office national des postes du Mali CADC

Laufzeit ca. 8 Wochen

Siehe auch hier:
http:​/​/​www.​bw-feldpost-portal.​de/​Einsaetze-mit-Feldpostversor­gung/​EUTM-Mali-2013

La Poste Rep. du Mali CADC vom19.JUIN2013.jpg

Redakteur




03.07.2013, 11:40

Katalogergänzung Einsatz EUTM Mali


Redakteur



 

 

 

 

bw-feldpost-portal  bekundet Solidarität für alle Soldatinnen und Soldaten in den Auslandseinsätzen und deren Angehörige

aus der Bundeswehr

Übung Locked Shields 2018: Erkennen und Abwehren von Cyberangriffen

Am 25. und 26. April findet die Cyber-Übung Locked Shields statt – die größte und komplexeste internationale Live-Fire-Cyber-Abwehrübung der Welt. Eine beispiellose Gelegenheit, die IT-Spezialisten in sicherer Umgebung im Umgang mit realistischen und hochmodernen Technologien, Szenarien, Netzwerken und Angriffsmethoden weiterzubilden.

Überblick: Hier werden noch Paten für afghanische Ortskräfte gesucht

Bisher haben sich 405 Paten gemeldet, die sich im Patenschaftsprogramm für afghanische Ortskräfte engagieren.

Joint Warrior 2018: Europas größtes Manöver hat begonnen

Vor der schottischen Nordwestküste findet seit dem vom 21. April der Marineanteil von Joint Warrior statt. Das Großmanöver soll die Kooperation der britischen Teilstreitkräfte Marine, Heer und Luftwaffe trainieren. Regelmäßig sind hierzu NATO-Partner eingeladen – auch Schiffe der Deutschen Marine sind in diesem Jahr beteiligt.

Video: Neue Kameradin „Auf Stube”

Nach dem Abschied von Rike nimmt nun Jule den freigewordenen Platz „Auf Stube” ein. Ein spannende Zeit mit interessanten Gästen liegt vor ihr.

ILA 2018: Letzte Vorbereitungen in Bildern

Bis zur Eröffnung der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) am 25. April sind es nur noch wenige Stunden. Dank einer sehr guten Vorbereitung und Planung kann die Bundeswehr der Eröffnung gelassen entgegen fiebern.

Video: Wir sind das Heer

Das Heer ist nicht nur am Boden, sondern wie das Video eindrucksvoll zeigt, auch in der Luft.

Panzer-Bergung in Litauen: Eine Mammut-Aufgabe

In der NATO-Battlegroup der Enhanced Forward Presence (EFP) in Litauen dienen Soldaten aus sieben Ländern. Ausgestattet sind sie mit unterschiedlichen Fahrzeugen und Waffensystemen. Trotzdem muss die Zusammenarbeit klappen – auch bei der Bergung eines defekten Kampfpanzers.

Aufladen, Anlassen, Abfahren – Schwertransport durch Litauen (1)

Wenn Waffen, Gerät und Munition nicht zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, dann kann die Kampftruppe einpacken. Das gilt auch für die Panzerabwehr-Übung Hunter der NATO-Battlegroup in Litauen. Bevor das Manöver beginnt, sind also die „Spediteure“ der Enhances Forward Presence (EFP) gefordert.

Operation Sophia: Fregatte „Sachsen“ rettet 403 Menschen aus Seenot

Am frühen Nachmittag des 22. April erfasste ein Aufklärungsflugzeug der EUNAVFOR MED Operation Sophia zwei vollbesetzte Schlauchboote auf Hoher See nordwestlich Tripolis.

Video: Dicke Brummer im Konvoi

Die Transportsoldaten der NATO-Mission Enhanced Forward Presence (EFP) in Litauen sind immer wieder gefragt. Heute müssen Gefechtsfahrzeuge von der Basis in Rukla zum Übungsplatz Pabrade gebracht werden.
0002424446

Bookmarks

Facebook ShareTwitter


 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ,