der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Marineschiffspost aus den Auslandseinsätzen, Operationen sowie Post aus den Polizeiauslandseinsätzen/ Missionen.

 

Eine private Sammlerseite!     -     A private collector's page!

News - News - News - News - News   


07.12.2016, 08:15

Schmierfink in Zagan/ Polen bei der Nato - Übung "Persistent Presence"

Ich bin empört über die Post aus Polen.
Was denkt sich dieser Schmierfink?
Hier wurden nicht dienstliche Parolen/Signale " Sie verschwenden Steuergeld" auf Briefe/ Karten geschrieben, die noch nicht mal Eigentum des Schmierfinks sind. Ich finde das ähnelt schon sehr an eine Sachbeschädigung, zumal den Sammlern damit ein Schaden entstanden ist.
Dieses hätte man auch anders regeln können, ohne einen Schaden zu verursachen, z.B. mit einer Rücksendung "Annahme verweigert".

Sammlerfreund B. S. schrieb am 5.12.2016 dazu auch einen Bericht in der Deutschen Briefmarken Revue.

Siehe hier:

http://www.deutsche-briefmarken-revue.de/index.php?idcat=2

Sie verschwenden Steuergeld.jpg

Redakteur




02.10.2014, 06:15

Beleg Doko ILÜ 2014

Vom 8.​10.​-16.​10.​2014 findet auf dem Truppenübungsplatz Munster/​Bergen die diesjährige Informations- und Lehrübung 2014 mit Vorführungen vor ausgewähltem Publikum statt. Beteiligt sind diesmal die Streitkräftebasis, das Heer und der Zentrale Sanitätsdienst.

Im Vorfeld ab dem 22.​9.​2014 finden Vorübungen mit Beteiligung der Feldpost in Trauen (aktiv ab 22.​9.​2014) statt.

Der Zugang während des Übungszeitraumes ist für die Öffentlichkeit nicht erlaubt!

ILÜ 2014 (2).jpg

Redakteur




01.10.2014, 08:04

ILÜ 2014 Munster /Bergen

Seit dem 22 .​9.​2014 ist das Feldpostamt in Trauen aktiv.
Die dort angeotene Feldpostkarte zeigt das Logo der Übung. Dieses findet sich auch in dem dort angebotenen Cachet wieder.

Siehe Anlage:

ILÜ 2014.jpg

Redakteur




30.08.2013, 12:38

Übung WINTEX/​CIMEX


Redakteur




22.06.2012, 11:17

Nachtrag ILÜ 2012

Kann nun eine weitere Feldpostkarte der ILÜ 2012 zeigen.

ILÜ Feldpostkarte.jpg

Redakteur




17.06.2012, 07:00

Nachtrag ILÜ 2012


Redakteur




09.06.2011, 18:11

Feldpostamt Lübtheen die große Überrachung

Wie auch schon wie im Vorjahr gab es auf der Informations und Lehrübung ( ILÜ) in Lübtheen ein Feldpostamt, der Zugang war nicht für die Öffentlichkeit.
Auf Sammlerpost wurde diesmal besonders geachtet,wurde Sammlerpost erkannt wurde diese beanstandet und nicht angenommen.

Poststücke von dieser Übung würde ich als sehr selten einstufen.

Bitte weiter lesen:
http://www.bw-feldpost-portal.de/Feldpost%C3%BCbungen/IL%C3%9C-2011/1,000000404923,8,1

Feldpost Lübtheen 2011.jpg

Redakteur




06.03.2011, 22:45

Feldpostzulassungsmarke

Wurde im Online Auktionshaus Delcampe angeboten.
Markenpaar der Feldpostzulassungsmarke (Nullserie) wurde heute Sonntag 21.00 versteigert.
Es tauchen doch immer mal wieder ein paar Marken wieder auf!

Paar Feldpostmarke.jpg

Redakteur




14.02.2011, 20:42

Übung 1982 Leuchtendes Morgenrot

Wer weiß etwas über die Poststelle 47?

Diesen Feldpoststempel darf es meiner Meinung gar nicht geben, denn es waren die Stempel 1-38 und die Nummer 50 im Einsatz.
Hier ist meiner Meinung nach, wärend oder nach der Übung der Feldpoststempel unerlaubt benutzt worden.

Wer etwas dazu was sagen kann, bitte Info per Mail an mich.

Leuchtendes Morgenrot Poststelle 47.jpg

Redakteur



 

 

 

 

bw-feldpost-portal  bekundet Solidarität für alle Soldatinnen und Soldaten in den Auslandseinsätzen und deren Angehörige

aus der Bundeswehr

Die aktuelle Lage in den Einsatzgebieten

Die Bundeswehr ist eine Armee im Einsatz. Mehrere Tausend ihrer Soldatinnen und Soldaten leisten ständig Dienst im Ausland – zu Land, zu Wasser und in der Luft.

Katastrophenmedizin: Bundeswehr und Charité kooperieren

Das Wahlpflichtmodul „Einsatz- und Katastrophenmedizin“ ist ein reguläres Lehrangebot im sechsten Semester des Humanmedizinstudiums an der Charité und wird in Zusammenarbeit mit dem Bundeswehrkrankenhaus Berlin durchgeführt. Seit 2016 ist dieses Modul fester Bestandteil der Ausbildung.

2018

Aktuell für Sie ausgewählt: Interessante Fotos aus der Bundeswehr. Die Serie setzen wir in lockerer Folge fort.

Als Zahnärztin zur Bundeswehr: Erste Ausbildung am Gewehr

Bis vor kurzem war Cynthia Bredemeyer noch Zahnärztin in Fulda. Jetzt ist sie Soldatin bei der Bundeswehr. Vieles ist für sie neu und gewöhnungsbedürftig – auch der Umgang mit dem Sturmgewehr G36.

„Katzengeflüster” in der Oberlausitz: Die Tiger brüllen

Der Volksmund behauptet, Katzen seien eigenwillig, stur und nicht erziehbar. Auf den Tiger trifft das nicht zu: Der wohl modernste Kampfhubschrauber zeigt auf dem sächsischen Truppenübungsplatz, wie Mensch und Material harmonieren.

Immer in Bereitschaft: Die Rettungsflieger in Köln-Wahn

365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag steht in Deutschland die „fliegende Intensivstation“ auf Abruf bereit. Mit diesem Spezialflugzeug können verwundete oder verletzte Soldaten aus den Einsatzgebieten der Bundeswehr nach Hause geflogen werden. Das zu gewährleisten, ist eine Herausforderung, der sich Oberleutnant Benedikt Urban und sein Team gerne stellen.

„Helfer in der Not“ – das Personnel Recovery Team in Mali

Regelmäßige Patrouillen gehören zum Auftrag der UN-Friedensmission MINUSMA in Mali. Wenn Soldaten dabei von den eigenen Kräften getrennt werden, kommt das Personnel Recovery Team ins Spiel – es rettet seine Kameraden aus der Gefahrenzone.

Amtsantritt eines deutschen Experten in Libyen

Generalmajor Josef Dieter Blotz wird ab März 2018 militärischer Berater der United Nations Support Mission in Libya (UNSMIL). Damit wird er zu einem der engsten Berater des Leiters der Mission, des Sondergesandten des Generalsekretärs der Vereinten Nationen (VN) Ghassan Salamé. Generalmajor Blotz wird die Funktion für ein Jahr ausüben und durch einen deutschen Stabsoffizier begleitet werden.

Olympia in Südkorea: Meldungen auf Facebook

Der Nabel der Wintersport-Welt ist noch bis zum 25. Februar Pyeongchang in Südkorea. Bei den Olympischen Spielen wetteifern die besten Athleten ihrer Disziplinen um Rekorde und um Edelmetall. Auch 154 deutsche Sportler treten an. 60 von ihnen sind Soldat oder Soldatin der Bundeswehr, denn die Streitkräfte sind der größte Förderer des Spitzensports in Deutschland. Auf Facebook informiert unsere Social-Media-Redaktion aktuell über Erfolge der Bundeswehrsportler.

Video: Boardingsoldaten auf Stube

In den Einsätzen der Marine ist es immer wieder erforderlich, an Bord verdächtiger Schiffe zu gehen, um diese beispielsweise nach verbotener Fracht zu durchsuchen. Nicht immer geschieht das im Einvernehmen mit der Besatzung.
0002330320

Bookmarks

Facebook ShareTwitter


 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ,