der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Marineschiffspost aus den Auslandseinsätzen, Operationen sowie Post aus den Polizeiauslandseinsätzen/ Missionen.

Eine private Sammlerseite!     -     A private collector's page!

Feldpostsammlertreffen 2019

Es findet vom 23.08. bis 25.08. 2019 im Landhotel Löwenbruch, Alt-Löwenbruch 57 in 14974 Ludwigsfelde – Löwenbruch, südlich Berlin, statt.

Absicht ist, den Aufenthalt mit einem Besuch des Sonderfeldpostamtes während des Tages der offenen Tür am 24./25.08.2019 im BMVg Berlin zu verbinden

Ausführliche Einzelheiten und Details hier in der Einladung


Dateidownload

 News - News - News - News - News 


23.01.2014, 19:28

Informations- und Dankesveranstaltung in Bad Breisig

Die Feldpostsoldaten die 2013 im Eínsatz waren trafen sich in Bad Breisig zu einer Dankesveranstaltung.
Vor Ort gab es eine Feldpostausstellung und eine neue Feldpostkarte der Feldpost Bonn. Die neue Feldpostmarke 5 Cent zur Ergänzung der Altbestände Motiv; Feldpostwappen, Marke und Plusbrief hatte dort ihren Erstenverwendungstag.

Karte Bad Breisig.jpg

Redakteur




27.07.2011, 19:09

Posteingang - Volkach, Informationsausstellung "Leben im Felde"

Wie schon vorher berichtet, hier nun die echtgelaufenen Belege aus Volkach vom Tag der offenen Tür.
Siehe hier:
http://www.bw-feldpost-portal.de/Informationsausstellungen/1,000000140188,8,1

Redakteur




23.07.2011, 21:13

Info-Feldpostamt in Volkach

Die Feldpost beteiligte sich bei der Ausstellung "Leben im Einsatz" mit einem Info-Feldpostamt in der Mainfranken-Kaserne in Volkach. Anlass war der Tag der offenen Tür zum Jubiläum "25 Jahre Garnison Volkach" und "50 Jahre InstBtl 466".

Es lag eine weiße Karte der Feldpost zum Versenden von Grüßen aus, allerdings wurden die Sendungen nicht mit einem Feldpoststempel entwertet, sie wurden der Gelben Post im Ort übergeben und dort gestempelt.

Post in den Einsatz war wieder entgeltfrei möglich.

Die bekannten Briefmarken/Ganzsachen INDIVIDUELL (Feldpostwappen) wurden am Schalter verkauft.

Ein Cachet mit Hinweis auf die Veranstaltung lag aus, es wurde mit verschiedenen Farben gestempelt, siehe Foto.

Weiße Karten Volkach Große Webansicht.jpg

Redakteur




14.11.2010, 06:08

Feldpost in den Einsatz

Feldpostbrief entgeltfrei in den Einsatz, aufgeben in Herbolzheim nach Afghanistan Camp Marmal ISAF, gestempelt 29.10.2010 Feldpostausstellung Herbolzheim.

FP Brief Entgeld frei 1.jpg

Redakteur



 

 

 

 

 

 

 

 

bw-feldpost-portal  bekundet Solidarität für alle Soldatinnen und Soldaten in den Auslandseinsätzen und deren Angehörige

Nachrichten

aus der Bundeswehr

Gegen den Terror: Retter trainieren den Fall X

Großalarm in einem Krankenhaus der Bundeswehr. Die zivile Notrufleitstelle meldet viele Verletzte. Terroristen haben einen Anschlag verübt. Ob realistisches Übungsszenario oder bittere Realität: Der Sanitätsdienst der Bundeswehr wappnet sich für den Ernstfall.

Afghanistan: 40.000 Flugstunden des Aufklärers Heron

Mit seinen Kameras sorgt das Aufklärungssystem Heron aus der Luft für Sicherheit am Boden in Afghanistan – inzwischen schon mehr als 40.000 Flugstunden lang.

Abenteuer Amerika: Für die Bundeswehr in den USA

6.572 Kilometer und der Atlantische Ozean trennen Familie Schivelbein von der Heimat. Sie zogen für die Bundeswehr von Norddeutschland an die Ostküste der USA – und erfüllten sich so ganz nebenbei einen Lebenstraum.

Audio: Reportage von der Übung Cyber Coalition

Bei der NATO-Übung Cyber Coalition 2018 übte ein Team von Computer-Experten der Bundeswehr für den Ernstfall. Was sie im (erfundenen) Einsatzland Tytan erlebten, hören Sie in unserer Audioreportage.

Feuer frei: Deutsche und Polen Seite an Seite

Deutsche Panzergrenadiere und polnische Kampfpanzer trainierten gemeinsam auf dem Truppenübungsplatz Jägerbrück das Verzögerungsgefecht.

„Man nehme“: Aus dem Backbuch der Koch-Nationalmannschaft

Die Koch-Nationalmannschaft der Bundeswehr öffnet zum Weihnachtsfest ihr Backbuch und verrät ein Rezept für ein köstliches Weihnachts-Dessert.

Tagebuch: Als Arzt im Mali-Einsatz (1)

Für Oberfeldarzt Christian H. heißt es bald, für mehrere Monate Abschied zu nehmen. Sein Abflug nach Mali, in seinen ersten Auslandseinsatz, steht kurz bevor.

Dschibuti: Basis der Operation Atalanta

„Dschibuti“ – der Name verheißt den einen exotisches Flair. Den anderen ist es ein Zuhause auf Zeit – beispielsweise den deutschen Soldaten der Anti-Piraterie-Operation Atalanta.

Die aktuelle Lage in den Einsatzgebieten

Die Bundeswehr ist eine Armee im Einsatz. Mehrere Tausend ihrer Soldatinnen und Soldaten leisten ständig Dienst im Ausland – zu Land, zu Wasser und in der Luft.

Überblick: Hier werden noch Paten für afghanische Ortskräfte gesucht

Bisher haben sich 154 Paten gemeldet, die sich im Patenschaftsprogramm für afghanische Ortskräfte engagieren.
0002660555

Bookmarks

Facebook ShareTwitter


 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ,