Die Feldpost der Bundeswehr

1972 - 2020

 Pegasus 1996  

Übung

Die EUROKORPSÜBUNG „PEGASUS  96“ fand unter Beteiligung von fünf  Ländern statt: Spanien, Frankreich, Belgien, Luxemburg und Deutschland.

Übungsziel

Pegasus 96 war die dritte Übung des EUROKORPS. Sie war als Korpsrahmenübung angelegt, das Übungsziel war die Zusammenarbeit innerhalb der Nationen des EUROKORPS.

Übungszeitraum

05. Juni 1996 - 17.Juni 1996

Feldpostämter 

  • Der Einsatz der Feldpost war vom 05.06. - 17.06.1996 geplant gewesen.
  • Kurz vor Beginn der Übung wurde durch den Feldpostbeauftragten aus bisher unbekannten Gründen der  Feldpoststempel  530 b zurückgezogen.

Bemerkungen 

  • Es besteht das Gerücht, dass die Verwechelungsgefahr mit den Feldpoststempeln (z.B. 730 b) die zum Zeitpunkt der  Übung im Auslandseinsatz genutzt wurden, der Grund sind.
  • Die Post aus der Übung „PEGASUS 96“ wurde gesammelt und über das Postamt Euskirchen eingeliefert.
  • Es sind in der Vergangenheit Abstempelungen auf offiziellen Postkarten der Übung aufgetaucht.       
  • Bekannt sind auch Einlieferungen über Hermeskeil
  • Das verwenderte Cachet wurde in violetter und schwarzer Farbe abgeschlagen.
  • Ein gelbes bedrucktes Merkblatt, bedruckte Briefumschläge und Postkarten wurden an die übende Truppe verteilt.

Belegdokumentation