Die Feldpost der Bundeswehr

1972 - 2020

Österreich - Auslandseinsätze ohne Feldpost Beteiligung

Bei diesen Einsätzen wurde kein Postdienst eingerichtet. Man gab die Post bei der lokalen Post, Pouch über New York oder Genf, über die Botschaften als Diplomatenpost oder über die Feldpostämter der einzelnen Kontinente und Feldpostämter anderer Nationen auf.

  • ONUC - Operation des Nations Unies au Congo - 15. Juli 1969 - 30. Juni 1964 (166 Ärzte und Krankenschwestern)
  • UNYOM - United Nations Yemen Observation Mission - 4. Juli 1963 - 4. September 1964 (1 Arzt)
  • UNTSO - United Nations Truce Supervision - seit 11. Juni 1948 -  Heute Österreichische Beteiligung seit 4. Dez. 1964  ( bis 15 Militärbeobachter) 




  • UNIT - United Nations Inspection Teams in Iran and Iraq - 26. JUNI 1984 - 25. AUGUST 1988 (Beobachtungsoffiziere)
  • UNIMOG - United Nations Iran Iraq Military Observer Group - 20. August 1988 - 28.Februar 1991 (4 - 6 Beobachtungsoffiziere )
  • UNGOMAP - Uniteg Nations Good Offices Mission in Afghanistan und Pakistan - 15. Mai 1988 - 15 März 1990 (5 Militärbeobachter)
Dienstbrief über Postamt Vereinte Nationen Wien geleitet
Brief über Nationale Post Pakistan geleitet


Diplomatenpost per Kurier
Brief über UNO New Yorck geleitet
Post in den Einsatz


  • OSGAP - Office of the Secretary - General in Afghanistan und Pakistan - 16. April - September 1993
  • UNICOM - United Nation Iraq-Kuwait Observation Mission - 9. April - Oktober 2003 ( 7 Militärbeobachter)
Dienstbrief über Vereinte Nationen New York
Über kuwaitische Post aufgegeben
Brief über Vereinte Nationen New York
über kuwaitische Post aufgegeben



In den Einsatz




  • UNSCOM - United Nations Special Commission - 1. August 1991 - 29. Februar 2000 (8 Experten für Kampfmittel/ Stoffe)
  • MINURSO - Mission de las Naciones Unidas para el referéndum del Sahara Occidental 29. April 1991 - ( bis  5 Militärbeobachter)




  • UNAMIC - United Nations Advance in Cambodia - 16.Oktober 1991 - 28. Februar 1992 ( 2 Militärbeobachter)
  • UNTAC - United Nations Transitional Authority in Cambodia - 28. Februar 1992 - 24. September 1993 (15 Offiziere)




  • UNMLT - United Nations Military Liaison Teams - 16. November 1993 - 16. Mai 1994 (1 Militärbeobachter)
  • UNISOM I- United Nations operation Somalia I - 24. April 1992 - 26 März 1993 (5 Militärbeobachter)
  • UNOT - United Nations Office in Tajikistan - 1993 - 1994 ( 1 Beobachter)
  • UNMOT - United Nations Mission in Taxikistan - 21. Januar 1993 - 15. Mai 2000 ( bis zu 5 Beobachter)
  • UNIMIL - United Nations Observer Mission in Liberia - 22. September 1993 - 30. September 1997 (bis 11 Militärbeobachter)
  • UNOMIG - United Nations Observer Mission in Georgia - 24. August 1993 - 25. Juni 2009 (3 Offizier als Militärbeobachter)




  • UNMIH - United Nations Mission in Haiti - 23. September 1993 - 30. Juni 1996        (1 Arzt und 21 Polizisten)
  • UNAMIR - United Nations Assistance Mission in Rwanda - 5. Oktober 1993 - 8. März 1996 ( 15 Beobachter 290 Executivbeamte)
  • MINUGUA- Misión de Verification de las Naciones Unidas en Guatemala - Januar 1997 - Mai 1997 (1 Arzt und 2 Sanitäter)
  • UNMAC/BIH - United Nations Mine Action Centre in Bosnia and Hercegovina - 26. Mai 1996 - 31. Dezember 1997 (4 Spezialisten der Kampfmittelbeseitigung, etliche Exekutivbeamte)
  • UNAMET - United Nations Assistance Mission in East Timor - 11. Juni 1999 - 20. September 
  • INTERFET - International Force in East Timor - 20. September 1999 - Februar 2000
  • UNTAET - United Nations Transitional Administration in East Timor - 4. Juli 1999- 20. Juli 2002 (8 Beobachter und Exekutivbeamte)
  • UNMOGIP - United Nations Military Group in India and Pakistan - 24. Januar 1949 -  (2 Offiziere)
  • UNMIK - United Nations Interim Administration Mission Kosovo 4. Juli 1999 -  ( 2 Offiziere und bis zu 50 Polizeibeamte)
  • UNMEE - United Nations Mission in Ethiopia and Eritrea - 31. Juli 2000 - 31. Juli 2008 (bis zu 5 Offiziere und 9 Stabsmitglieder)
  • UNAMA - United Nations Assistance Mission Afghanistan - 28. März 2002 - (2 Offiziere)
  • MINUCI - United Nations Mission in Côte d´Ivoire - Mai 2003 - April 2004 (1 Offizier)
  • UNMIS - United Nations Mission in Sudan März 2005 - (5 Offiziere)
  • UNMIN - United Nations Mission Neapel 23 Januar 2007 - (bis zu 2 Offiziere)
  • MINURCAT II - United Nations Mission in the Central African Republic and Chad - 15. Marz 2009 - 2010 ( bis zu 140 Soldaten)



  • UNOMSA - United Nations Observer Mission in South Afrika - Februar 1994 - Mai 1994 (25 Beobachter darunter Angehörige des BMLV)
  • ISAF - International Security Assistance Force - Herbst 2002 - 2014 ( bis zu 500 Soldaten)
  • EUFOR OP CONCORDIA  - März 2003 - 15. Dezember 2003 (15 Kampfmittelbe-seitiger) Post über KFOR 1503 oder Deutsches FpA 731f
  • EUFOR OP - European Union Military Operation in the Democratic RepublicCongo - 30. Mai 2003 - 1. September 2003  (3 Offiziere)
  • EUFOR RD CONGO - European Force Operation Democratic Republic Congo - 25. April 2006 - 30. November 2006 (3 Offiziere)
  • EUFOR-TCHAD - RCA - Mission der Europäischen Union im Tschad - 28. Januar 2008 -15. März 2009 (ca. 160 Soldaten)
  • AMM - European Monitoring Mission Aceh - Oktober 2005 - 15. März 2006 (Wahlbeobachter)
  • AMIS II - African Union in Sudan 2005 - 1.Dezember 2007 ( 1 Person des BMLVS
  • CSCE/OSCE - Sillerover Mission to  Skopje ( bis zu 2 Offizieren)
  • CSCE/OSCE - Mission in Nagorno-Karabach ( 1 Offizier und 1 Beobachter)
  • CSCE/OSCE Mission in Georgien  - 14. Juli 1994 - 15. September 2001 83 Wahlbeobachter)
  • CSCE/OSCE - Verifikation Mission im Kosovo - 17. Dezember 1998 - 30. April 1999 (etliche Militärische und zivile Beobachter )
  • OMIK - OSCE Mission in Kosovo - 1. Juli 1999 - 31. Dezember 1999 (2 Logistiker)
  • CSCE/OSCE - Mission in Bosnien-Herzegowina - 21. April 1998 - 2003 (bis 2 Offiziere)
  • ECMM/EUMM - European Community Monitoring Mission in Former Yugoslavia -  6. März 1995 - 11. August1998 (bis zu 67 Soldaten)


  • OSCE  - Mission to Croatia European Union MISSION TO PR ( diverse Offiziere)


  • WEUDAM - Western European Union Demising Assistance Mission in Croatia - 10. Mai 1999 - 10. Februar 2000 (1 Kampfmittelbeseitiger)
  • OHR in Bosnien-Herzegowina - 1. Juli 2000 - 2002 (1 Offizier des BMLV)
  • RACVIAC - Regional Arms Control Verification and Implementation Assistance Centre - 2. Oktober 2000 -   (1 Offizier)
  • EUSEC RD CONGO - European Union mission to provide advice and assistance for Security sector in the Democratic Republic Congo - 2. OKTOBER 2000 -  30. Juni 2009  ( 2 Offiziere) Ab 3. August 2009 - 
  • UNOWA - United Nations Office for West Africa - 15. Juli 2006 - 14. Juli 2009             ( 1 Offizier)
  • OSCE Mission in Georgien - II 8. September 2008 - 30. Juni 2009 ( 1 Offizier)